Erklärung Kabel:

Jede Art und Form von Kabeln. Wo ausgediente Kabel erneuert und verlegt werden, sind Altkabel und Kabelschrott die Folge. Auch beim Umbau, Neubau oder Abbruch fallen häufig größere Mengen an. Die Metallkerne der Altkabel bestehen aus Kupfer, Aluminium oder auch Stahl und diese können zum Schutz der Umwelt durch gezielte Recyclingverfahren wieder verwertet werden.

Was darf in den Container?

In den Container dürfen jede Art und Form von Kabeln allerdings nicht die dazugehörigen Endgeräte, Batterien oder Schalter:

  • Kupferkabel
  • Elektrokabel
  • Stromkabel
  • Isolierkabel
  • Starkstromkabel
  • Netzwerkkabel
  • Erdkabel
  • Flachbandkabel
  • Steuerleitungen
  • etc.

kabel-entsorgung

Tipp zur Kosteneinsparung:

Um Entsorgungskosten zu sparen vermischen Sie die Kabel nicht mit zugehörigen Elektrogeräten, Batterien, Schalter oder anderen Abfallstoffen fremder Herkunft. Bei Verunreinigung der Kabel muss ein verhältnismäßig höherer Preis der Entsorgung angesetzt werden. Wir beraten Sie aber gerne bei Ihrem Projekt und kümmern uns um die Entsorgung in Nürnberg, Fürth und Umgebung mittels Container oder 3-Achser Kipper. Mehr über die verschiedenen Abfallarten erfahren Sie in unserer Entsorgungsübersicht.